Vom Molekül zum Material Innovative Materialien

+ Video einbinden

Kopieren Sie den obigen Code in Ihre Zwischenablage und fügen Sie das Video kostenlos auf Ihrem Weblog oder Ihrer Website ein.

Um das Video anzusehen, installieren Sie bitte einen aktuellen Flash-Player und aktivieren Sie JavaScript!
Uni Erlangen-Nürnberg30.11.2009
Engineering of Advanced Materials
  •  
  • (36 Bewertungen)
  • Bewerten: Mit der Maus über die Sterne fahren und bei der gewünschten Bewertung klicken
 

Über diesen Exzellenzcluster

Was haben Metamaterialien oder photonische Kristallfasern mit gedruckter Elektronik oder organischen Solarzellen gemein? Wie lassen sich chemische Reaktionen effizienter beschleunigen? Wie lässt sich das Gewicht einer Konstruktion reduzieren, ohne sie zu schwächen?

Der Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials schafft die Grundlagen für solche und weitere Anwendungen mit großer Bedeutung für die Märkte der Zukunft. Dabei beschäftigen sich die Erlangener Forscher mit der Synthese von Nanopartikeln und Molekülen, ihrer genauen Charakterisierung sowie ihrer Verbindung in Strukturen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Am Ende der Wertschöpfungskettestehen schließlich neuartige und maßgeschneiderte Materialien in den Bereichen der Optik, der Nanoelektronik, der Katalyse und dem Leichtbau.

Die Arbeit der Wissenschaftler in Franken verspricht nicht nur Durchbrüche in der Informations- und Kommunikationstechnologie, der Katalyse sowie der Energie- und Fahrzeugtechnik sondern weit darüber hinaus eine Verbesserung unserer Lebensqualität.